1. Datenverarbeitung bei Besuch unserer Auftritte auf Social Media Internetseiten/Apps

Wir sind vertreten bei bei Facebook, Xing, Youtube, Twitter, Instagram und Linkedin.

Diese Anbieter (deren Internetseiten und Apps) können, wenn Sie deren Plattform besuchen, Ihr Verhalten genau analysieren und gezielte Werbung schalten. Falls Sie unsere Auftritte bei den o.g. Social-Media Anbietern besuchen, können u.U. folgende Vorgänge ausgelöst werden:

  • Der Betreiber der Social-Media Plattform kann den Besuch unseres Auftritts auf deren Plattform Ihrem Konto zuordnen
  • Ihre personenbezogenen Daten können seitens des Betreibers der Social-Media Plattform erfasst und aufgezeichnet werden
  • Der Betreiber der Social-Media Plattform kann mit den vorliegenden Daten sogenannte USER-Profile erstellen und anschließend gezielte Werbung Ihnen zeigen.

Wir können an dieser Stelle nicht alle Verarbeitungsvorgänge der Social-Media Anbieter im Einzelnen aufführen und verweisen auf die jeweiligen Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen. Unsere Empfehlung ist deshalb vor Besuch von Social-Media Internetseiten oder Nutzung ihrer Apps sich die jeweilige Datenschutzbestimmung genau durchzulesen.

2. Zwecke und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweck der Verarbeitung ist eine umfassende Präsenz unserer Produkte und Leistungen im Internet zu ermöglichen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten stützen wir dabei auf folgende Rechtsgrundlage:

  • Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO)

In manchen Fällen insbesondere bei Analyseprozessen durch die Anbieter der Social-Media Plattformen kommen abweichende Rechtsgrundlagen, wie z.B. Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO), zum Einsatz. Wir empfehlen deshalb auch an dieser Stelle vor Besuch von Social-Media Internetseiten oder Nutzung ihrer Apps sich die jeweilige Datenschutzbestimmung genau durchzulesen. 

3. Datenlöschung und Dauer der Speicherung

Auf die Dauer der Speicherung und Löschung von Daten der Betroffenen bei Social-Media Anbietern haben wir keinen Einfluss. Einzelheiten hierzu können Sie in der jeweiligen Datenschutzerklärung der Social-Media Anbieter nachlesen.

Personenbezogene Daten, die wir erheben, werden von unserem System gelöscht, wenn der Zweck für Ihre Speicherung entfällt oder der Betroffene die Verarbeitung schriftlich widerruft. Cookies verbleiben auf dem Endgerät, bis der Betroffene sie löscht. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben hiervon unberührt.

4. Facebook

DATA Security GmbH hat eine Seiten bei Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die interaktiven Funktionen (z. B. Kommentieren, etc.). Facebook verarbeitet personenbezogene Daten zu Ihrem Account, Ihrer IP-Adresse wie auch zu Ihren eingesetzten Endgeräten. Für die Cookies werden Cookies eingesetzt. Die Datenschutzhinweise von Facebook finden Sie unter: Facebook.com/Privacy und Facebook.com/Full data use policy

Facebook kann Ihnen entsprechend Ihren Präferenzen Informationen oder Werbeanzeigen anzeigen. Siehe hierzu: Facebook/Insights

Wenn Sie einen unserer Auftritte in den sozialen Medien (hier Facebook) werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. In diesem Fall sind wir gemeinsam mit Facebook im Sinne des Art. 26 DS-GVO verantwortlich, sofern wir tatsächlich eine gemeinsame Entscheidung mit Facebook treffen und wir auch einen Einfluss auf die Datenverarbeitung nehmen. Soweit möglich, schließen wir mit den Betreibern der Sozialen Netzwerke eine Vereinbarung zur Gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. Art. 26 DS-GVO ab. Ihre Rechte (Auskunftsrecht gem. Art. 15 DS-GVO, Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DS-GVO, Recht auf Löschung gem. Art. 17 DS-GVO, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DS-GVO, Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO und Recht auf Beschwerde gem. Art. 77 DS-GVO ) können Sie grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks (hier Facebook) geltend machen. Beachten Sie bitte, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 DS-GVO mit den Betreibern sozialer Netzwerke (hier Facebook) keinen vollen Einfluss auf die Datenverarbeitung von Facebook haben. Falls Sie Ihre Rechte als Betroffener geltend machen, wird Ihre Anfrage zur Bearbeitung an den Betreiber sozialer Netzwerke (hier Facebook) weitergeleitet.

Bleiben Sie als USER bei Facebook angemeldet, befindet sich auf Ihrem Gerät ein Cookie mit einer Facebook-Kennung. Facebook ist dann in der Lage nachzuvollziehen welche Seiten Sie besuchen und wie Sie die Seiten nutzen. Sie können das vermeiden möchten, wenn Sie die Funktion „angemeldet bleiben” deaktivieren und auf Ihrem Gerät vorhandenen Facebook-Cookies löschen.

DATA Security GmbH erhebt und verarbeitet darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

5. Instagram

DATA Security GmbH hat eine Seite bei Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere Instagram Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Vor allem gilt das für die Funktionen „Kommentieren“ oder „Bewerten“.

Wenn Sie unsere Instagram Seite besuchen, erfasst Instagram unter Ihre IP-Adresse sowie weitere Daten, die in Form von Cookies auf Ihrem PC abgelegt werden. Instagram verwendet diese Informationen, um uns als Betreiber statistische Informationen über den Besuch unserer Instagram Seite zur Verfügung zu stellen.

Instagram Inc. verarbeitet in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten. Die Datenschutzhinweise von Instagram Inc. finden Sie unter: Instagram/Help

Ob Instagram Ihre Daten für eigene Zwecke verwendet, wie lange die Daten gespeichert werden, ob Daten an Dritte weitergegeben werden ist und nicht bekannt.

Bleiben Sie als USER bei Instagram angemeldet, befindet sich auf Ihrem Gerät ein Cookie mit einer Instagram-Kennung. Instagram ist dann in der Lage nachzuvollziehen welche Seiten Sie besuchen und wie Sie die Seiten nutzen. Sie können das vermeiden möchten, wenn Sie die Funktion „angemeldet bleiben” deaktivieren und auf Ihrem Gerät vorhandenen Instagram-Cookies löschen.

DATA Security GmbH erhebt und verarbeitet darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

6. Twitter

DATA Security GmbH nutzt den Kurznachrichtendienst auf die technische Plattform und die Dienste der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie den Twitter Dienst und seine Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Vor allem gilt das für die Funktionen „Teilen“ oder „Bewerten“.

Die Datenschutzhinweise von Twitter finden Sie unter: Twitter.com/de/privacy

DATA Security GmbH erhebt und verarbeitet darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

Weitere Informationen zu Twitter finden Sie hier:

Twitter/articles/105576

Twitter/datenschutz

Twitter.com/articles/20172711

Twitter/Your twitter data

Twitter/personalization

7. Xing

DATA Security GmbH hat eine Seite bei XING SE mit Sitz in Hamburg.

Wenn Sie unsere Seite bei XING aufrufen und gleichzeitig in Ihrem XING-Account angemeldet sind, kann XING den Aufruf Seite Ihrem XING-Account direkt zuordnen. Sie können das vermeiden indem Sie sich vor dem Besuch unserer Seite abmelden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere XING Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Vor allem gilt das für die Funktionen „Kommentieren“ oder „Teilen“.

Weitere Information zu XING finden Sie unter:

Xing/Unternehmen

Die Datenschutzhinweise von XING finden Sie unter:

Xing/datenschutzerklaerung

8. Youtube

DATA Security GmbH hat bei YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA einen Videokanal. Grundsätzlich wird bereits bei Aufruf einer Seite, mit eingebetteten Videos, Ihre IP-Adresse an YouTube/Google gesendet und Cookies auf Ihrem Gerät installiert. 

Durch den Besuch auf unserer Internetseite und das Abspielen der unserer Videos erhält YouTube/Google die Information, dass Sie die entsprechenden Unterseiten unserer Internetseite besucht haben. Sollten Sie ein Google Konto haben und eingeloggt sein, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Diese Zuordnung können Sie vermeiden indem Sie vor Aufruf unserer Videos aus Ihrem Google Konto ausloggen. YouTube speichert auf jedem Fall mindestens Ihre IP-Adresse, Suchanfragen, Browserversion und Betriebssystemversion. YouTube/Google nutzt diese Daten vor allem für Werbezwecke und Marktforschung.

Die Datenschutzhinweise von YouTube finden Sie unter:

Google/Product privacy

Google/Privacy.

DATA Security GmbH erhebt und verarbeitet darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

9. Zuständige Aufsichtsbehörde

Zuständige Aufsichtsbehörde in Bayern: lda.bayern.de

10. Aktualität und Änderung dieser Information

Diese Information ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2021.

Datenschutz Internetseite Datenschutz Art. 13 / 14 EU-DS-GVO